SV Werder Bremen Die frühen Anfänge

SV Werder Bremen | 2014-10-24 Weserstadion (15645611356)

SV Werder Bremen | By Ungry Young Man from Vienna, Austria (2014-10-24_Werder16) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Die Lizenzspielerabteilung der Fußballabteilung des SV Werder Bremen zählt national wie international zu den erfolgreichsten Mannschaften der deutschen Bundesliga. Doch tummeln sich unter dem Vereinsdach noch andere Sportarten, wie Handball, Leichtathletik, Tischtennis, Turnspiele, Gymnastik und Schach. Der Vereinsname leitet sich von der an der Weser gelegenen Stadtwerder ab. Werder ist die Bezeichnung für eine Flussinsel oder einem Stück Land, welches von einem Fluss aufgeschwemmt wurde.

Seinen Anfang nahm die Erfolgsgeschichte am 4. Februar 1899, als 16-jährige Schüler aus sogenannten handelsbürgerlichen Kreisen einen reinen Fußballverein gründeten – den Fußballverein Werder von 1899. Dieser Vorläufer des heutigen SV Werder Bremen war Folge eines Gewinns aus einem Tauzieh-Wettbewerb, dessen Trophäe ein Fußball war. Schon im Dezember des Gründungsjahres trat der Verein dem Verband Bremer Fußball-Vereine bei. Zunächst war er ein reiner Elite-Verein, denn Mitglieder (ausschließlich Männer) mussten eine höhere Schulbildung nachweisen, alternativ eine Zweidrittelmehrheit des Vorstandes für sich gewinnen.

Als ersten Trainer konnte der Bremer Fußballclub den Ungarn Ferenc Kónya für sich gewinnen. Weitere zahlreiche Trainer folgten. Einige Namen sind Willi Multhaup, Fritz Langner, Otto Rehhagel, Rudi Assauer, Wolfgang Sidka, Felix Magath und derzeit Alexander Nouri. Sie alle wussten und wissen die einzelnen Talente der Spieler geschickt einzusetzen.

SV Werder Bremen Zu Hause bei Grün-Weiß

Die Vereinsfarben spiegeln sich auch in den heimischen Trikots wider. Grün mit weißen Ärmeln und grüner Hose sind die Outfits bei Heimspielen. Dunkles Blau mit orangefarbenen Ärmelränder tragen die Spieler bei ihren Auswärtsspielen. Doch kein Maskottchen kann die Farben wiedergeben, denn die Bremer Spieler haben keines. Bis in die 80-er Jahre war es Pico, die Heidschnucke, danach die Möwe Werdi. Doch ist der Erfolg nur bei den Unwissenden vom Maskottchen abhängig. Die Spieler jedoch sind frei von Bedenken und schafften es bisher auf Platz 3 der Ewigen Tabelle der Bundesliga.

SV Werder Bremen Das Zuhause für Grün-Weiß

Die Heimat des SV Werder Bremen ist das Weserstadion, das direkt am Weserufer gelegen ist. Von 2008 bis 2011 wurde es umgebaut und den heutigen Anforderungen angepasst. Es verfügt über eine Kapazität von mehr als 42.000 Zuschauerplätzen und ist im Besitz der Bremer Weser-Stadion GmbH, die sich wiederum der SV Werder Bremen und die Stadt Bremen teilen.

Doch gehen die Ursprünge dieses Stadions an die Anfänge des 20. Jahrhunderts zurück. Ein einfacher Sportplatz mit Holztribüne mussten ausreichen. Die erste große Tribüne, Umkleidekabinen und ein Restaurant konnte der Verein ab 1926 sein Eigen nennen. Das Stadion hieß ABTS-Kampfbahn und musste auch für politische Massenveranstaltungen herhalten.

Bremen, deine Spieler

Auch die Nordlichter haben es weit gebracht. Der Vorstand traf zahlreiche gute Entscheidungen bei der Wahl der Spieler, deren Talent und Weitsicht schnell erkannt wurde. Einige bekannte Namen von damals und heute sind Dragomir Ilic, Diethelm Ferner, Klaus Hänel, Max Lorenz, Arnold Schütz, Gerhard Zebrowski, Horst-Dieter Höttges, Klaus Matischak, Werner Görts, Werner Weist, Dieter Burdenski, Per Røntved, Hans-Jürgen Röber, Norbert, Siegmann, Uwe Reinders, Benno Möhlmann, Jonny Otten, Klaus Fichtel, Norbert Meier und Rudi Völler. Nicht alle unter ihnen zählen zu den teuer bezahlten Stars, doch den echten Fans sind sie bekannt. Fußball ist ein Mannschaftsport.

 

SV Werder Bremen – Bundesliga – Video

 

Weitere Fussballvereine

1. FC Köln 1. FSV Mainz 05 Bayer 04 Leverkusen
Borussia Dortmund Borussia Mönchengladbach Eintracht Frankfurt
Hertha BSC FC Bayern München FC Schalke 04
MSV Duisburg SG Dynamo Dresden TSV 1860 München
1. FC Kaiserslautern 1. FC Nürnberg Hannover 96
FC St. Pauli Fortuna Düsseldorf Karlsruher SC Bundesliga

 

 

Bundesliga Veranstaltung by Konzertkarten und Tickets

Bundesliga Veranstaltung by Konzertkarten und Tickets

 

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − = 7